Covid19 – aktuelle Informationen Mit Sicherheit ein schöner Urlaub in Kroatien!

Liebe Freunde und Gäste des Miramar!

In vielen Ländern beginnt sich die Situation deutlich zu entspannen! Viele der Sicherheitsmaßnahmen haben Wirkung gezeigt. Speziell in Kroatien ist die Lage überaus gut, so waren wir doch europaweit einer der am wenigsten betroffenen Staaten wie mit den nachstehenden Zahlen untermauert wird:

LandEinwohner 2019 in Mio.Bestätigte Fälle *)    Todesfälle *)
D83,02179.9868.274
A8,8616.486639
SL2,081.468106
HR4,052.24399

*) Quelle John Hopkins University  24.05.2020

So freuen wir uns ab dem 14.06.2020 die Türen des Miramar wieder für Sie zu öffnen. Die weltweite Reisewarnung wird mit 14.6.2020 beendet werden, zudem steht die Wiederherstellung der Reisefreiheit bevor – auch die Rückkehr nach Österreich oder Deutschland ohne verpflichtenden Coronatest oder 14-tägige Quarantäne soll den Urlaub am Meer wieder erleichtern.

Wir bereiten uns sehr sorgfältig darauf vor, wieder Gäste bei uns zu begrüßen! Trotz Covid-19 soll Miramar-Urlaub wie gewohnt sorgenfreie Ferienzeit sein, entspannen, relaxen und genießen oder auch aktiv sein …. so soll auch Ihr Urlaub bei uns auch weiterhin ablaufen, natürlich mit viel Sicherheit. Dafür werden alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz von Mitarbeitern und Gästen ergriffen – soviel Einschränkung und Abstand wie nötig, soviel Urlaubsfreiheit wie möglich! Urlaubsfreude und Anti-Covid-19 Maßnahmen schließen sich nicht aus.

Wir werden Sie über unsere Maßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 und die behördlichen Vorgaben auf dem Laufenden halten.

Ihr Urlaub im Miramar wird durch das Corona-Virus anders werden, aber mit Sicherheit genauso schön wie vor Corona!

 

Wir freuen uns auf Sie!
Martina Riedl & Team

Hygiene und Sicherheit

  • In Abstimmung mit den Experten der kroatischen Gesundheitsbehörde werden neue Sicherheits- und Hygienekonzepte aufgestellt.
  • Im gesamten Hotelbereich finden Sie Desinfektionsmittelspender. 
  • Auf alle allgemein geltenden Verhaltensregeln gemäß österreichischer und kroatischer Gesetzeslage wird überall hingewiesen.
  • Laufende Hygiene- und Sicherheits-Schulung aller Mitarbeiter
  • Intensivierte Reinigungs- und Desinfektionstätigkeiten (Türgriffe, Liftknöpfe, WCs uvm.) im gesamten Hotelareal
  • Im Wellnessbereich gibt es für jeden Gast seine persönliche Badetasche, die mit nach Hause genommen werden darf.
  • Zum Schutz aller Gäste werden wir die Gästeanzahl reduzieren. Dies erleichtert das Einhalten der vorgeschriebenen Sicherheitsabstände von 1,5 m und die Nutzung aller Einrichtungen.
  • Im Restaurant und auf den Terrassen werden Tische mit 1,5 m Abstand vorbereitet. Es werden Tischreservierungen vorgenommen werden.
  • Am Strand und auf den Liegewiesen werden die Liegen mit 1,5 m Abstand aufgestellt und nach Benutzung regelmäßig desinfiziert. Die Liegen werden nach Reservierung vergeben.
  • Unsere MitarbeiterInnen tragen einen Mundschutz/Visier und desinfizieren und säubern ihre Hände regelmäßig. In Kroatien ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz nicht verpflichtend – weder für Gäste noch für Mitarbeiter. Nur im öffentlichen Verkehr (Bahn, Bus, Taxi) ist das Tragen verpflichtend.

Wellness- und Spabereich

Eine Übertragung der Corona-Viren über das Wasser gilt als unwahrscheinlich. Dennoch soll immer auf den richtigen Abstand in den Saunen und Pools geachtet werden. Unser aller Gesundheit zuliebe! Unsere Mitarbeiter sind angehalten, auch auf die Abstandsregeln aufmerksam zu machen.

  • Unsere 2 Pools (outdoor & indoor) sind für Sie geöffnet.
  • Unter Einhaltung des Mindestabstandes und der maximalen Personenanzahl sind die finnischen Saunen geöffnet. Saunieren stärkt die Abwehrkräfte und das Immunsystem. Die maximale Personenanzahl pro Sauna wird ausgeschildert. Saunaaufgüsse durch die Saunameister werden nicht stattfinden.
  • Wir planen erweiterte Öffnungszeiten (je nach Bedarf).
  • Dampfbad und Kräutersauna können von zusammengehörigen Personen nach Voranmeldung genutzt werden.
  • Die Infrarotkabine steht ebenso zur Einzelnutzung zur Verfügung.
  • Der Fitnessraum kann unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden.
  • Unsere Liegewiesen und der Felsbadestrand stehen zur Verfügung. Es gelten die Abstandsregeln – entsprechend werden die Liegen aufgestellt werden. Es erfolgt eine Reservierung der Liegeplätze, die Bereiche werden von unseren Poolboys betreut werden. Neu: Ruhe- und Sonnenplätze im Garten.
  • Massage- & Beautyanwendungen können unter Einhaltung der speziellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen stattfinden. Mundschutz und Visier werden von den MitarbeiterInnen getragen.
  • Der Zutritt und Aufenthalt im Wellness- und Poolbereich von Kindern unter 14 Jahren ist nur in Begleitung von Erwachsenen gestattet.

Kulinarik

  • In der Küche wird alles unter Einhaltung höchster Vorsichts- und Hygienemaßnahmen zubereitet.
  • Frühstücks- und Salatbuffets werden neu organisiert: ein Teil des Buffetbereichs ist mit speziellen Vorsichtsmaßnahmen nutzbar bzw. wird von geschulten Mitarbeitern betreut, ein Teil wird Ihnen an den Tisch serviert.
  • Gerne können Sie Ihr Frühstück auch am Zimmer einnehmen – kostenfreies Roomservice ist jederzeit möglich.
  • Um größtmögliche Urlaubsfreiheit, aber ebenso die höchstmögliche Sicherheit und Hygiene zu gewähren sowie entsprechende Abstandsregeln immer und überall einhalten zu können, werden Änderungen der Essenzeiten stattfinden:
    - Frühstücksbuffet von 7h00 bis 11h30  – größtmögliche Urlaubsfreiheit für Sie.
    - Leichte mediterrane Küche à la carte - mittags bzw. nachmittags – zwischen 13h00 - 16h00.
    - Kleine Auswahl von Snacks, Eis, Kuchen, Torten zwischen 12h00 und 17h00.
    - Diner mit Bestellungen von 18h00 bis 21h00 – ggf. mit zwei Essenszeiten um
      18h00 und 20h00.
  • Das Vorspeisen- und Dessertbuffet wird durch eine servierte Vorspeisen- bzw. Dessertvariation ersetzt werden.
  • Auch auf die Grillspezialitäten müssen Sie nicht verzichten – statt Grillbuffet, genießen Sie einen variantenreichen Grillteller!
  • Oberflächen werden regelmäßig desinfiziert, Visier und Handschuhe für unser Servicepersonal sind selbstverständlich.
  • Unsere Gäste erhalten einen reservierten Tisch im Restaurant bzw. auf den Terrassen. Ggf. werden wir unseren Gästen unterschiedliche Essenszeiten vorschlagen, um den Mindestabstand immer einzuhalten.
  • Barbetrieb kann stattfinden – unter Einhaltung des Mindestabstands.
  • Musik- und Unterhaltungsprogramm wird stattfinden – ebenso unter Einhaltung des Mindestabstandes.
  • Das Restaurant und die Habsburg-Bar sind ausschließlich Hotelgästen vorbehalten (für a la carte Gäste sind wir in diesem Sommer nicht zugänglich.)

Sport- und Freizeitgestaltung sowie organisierte Ausflüge

  • Unsere Yoga-, Gymnastik oder sonstigen Sporteinheiten werden mit begrenzter Teilnehmerzahl möglichst im Freien stattfinden.
  • Die Anzahl der Aktiveinheiten wird je nach Bedarf erhöht und individuell angeboten werden.
  • Ausflüge mit dem hoteleigenen Bus werden mit einer Maximalanzahl von 4 Personen durchgeführt werden.
  • Ausflüge mit dem Holzschiff Tornado blue, das exklusiv für Miramar-Hotelgäste fährt werden mit max. 12-14 Gäste organisiert werden.
    Die Tornado blue ist 15 m lang, 5 m breit und hat 2 Decks. Genügend Platz um Ihnen den derzeit erforderlichen Abstand an Bord zu ermöglichen; ausreichend Tische, um „mit Freiraum“ zu speisen, zu genießen, zu erleben … www.riviera-secrets.com

Allg. gesetzliche Maßnahmen in Kroatien

Reisen in Zeiten von Corona

Bitte beachten Sie, dass es immer wieder zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.

Zur erleichterten Einreise in die Republik Kroatien und um Gäste auf die in Kroatien geltenden epidemiologischen Maßnahmen aufmerksam zu machen, wurde die Website entercroatia.mup.hr ins Leben gerufen. Hier können Sie Ihre bevorstehende Einreise anmelden, um Wartezeiten zu vermeiden.

  • Hier finden Sie detaillierte Informationen zur aktuellen Situation im touristischen Reiseverkehr: ÖAMTC
  • ARBÖ
  • Kroatisches Innenministerium in deutscher Sprache
    Diese Seite beinhaltet die häufigsten Fragen und Antworten über die Einreisebedingungen in die Republik Kroatien.
  • HAK – Kroatischer Autofahrerclub mit wichtigen Infos zur Verkehrslage
  • ADAC – Informationen des Deutschen Automobil-Clubs

Stand: 26.5.2020