Schifffahrt mit der Tornado Blue nach Lovran

Abfahrt in Volosko um 10:30 Uhr. Bis ca. 13:30 Uhr sind Sie wieder zurück. Pro Person Euro 39,-, enthalten sind: Verpflegung (Willkommensgetränk, frittierte Fische, Salat und Dessert), kurze Stadtführung durch Lovran und die Schiffsfahrt auf der Tornado Blue samt der Reiseführung durch Liliana. Bezahlt wird einfach direkt an Bord. FRÜHZEITIGE ANMELDUNG aufgrund der geringen Teilnehmerzahl an der Rezeption erbeten.

AUSFAHRT mit der Tornado Blue – kommen Sie mit!

Ausflugsfahrt entlang des Lungomare mit unserem 116 Jahre alten Fischerboot Tornado Blue. Liliana und Ronnie zeigen Ihnen auf dieser Bootsfahrt die Schönheiten der Kvarner Küste und eines der ältesten mediterranen Städtchen an der Kvarner Bucht, Lovran!

Lovran weist einen kleinen, einst befestigten, mittelalterlichen Stadtkern auf. Der Aufstieg des einstigen Fischerortes mit heute 3640 Einwohnern begann aber erst im Zuge der Entwicklung von Abbazia/Opatija durch die österreichische Südbahngesellschaft zu Ende des 19. Jahrhunderts. 1884 wurde die 12 km lange Strandpromenade nach Abbazia und Volosko eröffnet, nach 1885 eine Straße nach Abbazia erbaut. Zwischen 1891 und 1893 kam es zu einem explosiven Anstieg des Tourismus. 1905 wurde Lovran zum Luftkurort erklärt. Ab 1908 bis in die 1930er Jahre war Lovran mit Abbazia und der Bahnstation Matulji durch eine elektrische Straßenbahn verbunden. Zu den bekanntesten Kurgästen Lovrans zählen Thoma G. Masaryk, Thomas Bernhard und Karl Lueger. In den letzten Jahrzehnten entwickelte sich Lovran auch zu einem Zentrum des Sommertourismus.