Volosko

Der kleine Fischerort ist nur ca. 15 Gehminuten vom Hotel entfernt, ist die erste Ortschaft der Riviera von Opatija, der vom Norden zu erreichen ist. Das historische Zentrum erstreckt sich um den malerischen Hafen, in dem es die besten und exquisitesten Restaurants (auch im Gault Millau ausgezeichnet) der ganzen Riviera gibt: Amfora, Le Mandrac und der „Blaue Keller“ - Plavi Podrum. Schlendern Sie durch die engen Gässchen von Volosko, entdecken Sie die kleinen, in Kellern versteckten, gemütlichen Konobas, die neben den exquisiten Hafenrestaurants eine einfachere, aber exzellente Küche mit viel frischem Fisch bieten (z.B. die Konoba Tramerka). Es ist ein besonderes Gefühl sich in den engen Gässchen von Volosko zu verlieren und die kleinen Geschäfte (Glaskunsthandwerk oder die Galerie von Claudio Frank oder das Antiquitätengeschäft) zu besuchen. Sie erreichen Volosko über den Lungomare.

Vergessen Sie nicht unseren „Lungomare-Plan“ mitzunehmen – ein paar interessante Geschichten gibt es über Volosko dort nachzulesen.